Letzte Infos zur antirassistischen Demonstration

Zusammen gegen Rassismus kämpfen!
Do. (04.04.), 17.30 Uhr, Südplatz (Leipzig-Südvorstadt)

  • Der Ermittlungsausschuss (EA) ist ab 17 Uhr erreichbar: 0341 / 211 93 13 (siehe auch: Was ist der EA?)
  • Beachtet die Bitte der Veranstalter_innen, auf bestimmte Symboliken zu verzichten.
  • Dem Anlass entsprechend wird es vom Lautsprecherwagen keine Musik geben. Stimmt stattdessen in unsere Sprech-Chöre ein und bringt Transparente mit, die zum Demo-Thema Position beziehen.
  • Lasst euch nicht provozieren. Wir haben ein gemeinsames Anliegen und werden darauf lautstark aufmerksam machen – so oder so!

Auflagen

Laut Auflagenbescheid des Ordnungsamtes ist das Mitführen von Glasflaschen und Hunden (außer Blindenhunden) untersagt. Seitentransparente dürfen maximal 5 Meter lang, aber nicht verknotet sein. Fahnenstangen dürfen keine Kanthölzer, nicht länger als 2,5 Meter und nicht breiter als 3 Zentimeter (Durchmesser) sein. Außerdem nicht erlaubt: Waffen, Pyrotechnik, Vermummung, Alkohol und „Laufschritt“.

Das Bilden von Ketten (Einhaken mit den Menschen, die neben euch laufen) wird im Auflagenbescheid nicht untersagt!

Noch mehr Informationen

Falls ihr nicht nach Leipzig kommen könnt, würden wir uns über Solidaritäts-Aktionen in anderen Orten freuen!