Prozessauftakt im Mordfall Kamal K. am 17.6.2011 am Landgericht Leipzig

Das Leipziger Landgericht hat die Anklage im Tötungsfall Kamal K. zur Hauptverhandlung zugelassen. Am 17. Juni soll der Prozess gegen Daniel K. und Marcus E. – unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen – beginnen. Weitere Verhandlungstermine sind für den 24.6.2011, 4.7.2011 und den 7.7.2011. Am 8.7. soll das Urteil gesprochen werden.

Marcus E. wird gefährliche Körperverletzung und Totschlag und Daniel K. gefährliche Körperverletzung zur Last gelegt. Beide sollen Kamal in der Nacht vom 24. auf den 25.10.2010 geschlagen haben, wobei Daniel K. Pfefferspray und Marcus E. ein Messer eingesetzt haben soll.

Laut der Leipziger Internetzeitung wird ein Gutachter in der Hauptverhandlung prüfen, ob gegen die Angeklagten Maßregeln der Besserung und Sicherung verhängt werden könnten.